| Passwort vergessen?
zu den Rezepten | Regeln | Registrieren | Suche | Impressum | KochShop
1 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Dinkelbrot selber backen?
 1
15.04.15 09:39
Kuechenhans 

Dinkelbrot selber backen?

Hallo Leute!
Ich bin ja kein großer Backkünstler, aber ich würde trotzdem selber gerne Brot backen.

Da ich ein Fan von Dinkelgetreide bin, möchte ich ein Dinkelbrot backen.

Hat da schon jemand Erfahrung damit? Ist das schwer?
Hat vielleicht jemand einen Backvorschlag?

04.05.15 18:04
Mara 
Re: Dinkelbrot selber backen?

Hallo Kuechenhans,

Brot selber backen ist eigentlich nicht schwer. Du brauchst nur viiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeel Zeit.
Bzw. dein Teig braucht viel Zeit zum gehen.

Ich empfehle Dir allerdings einen getrockneten Natursauerteig zu verwenden.
Dann ist es wie mit Pizzateig.

Denn wenn du dir selber einen Vorteig machst, dann brauchst du dafür ja schon mind. einen Tag.

500g Mehl, 2 geh. EL getr. Sauerteig, 1 Pack. Trockenhefe, 350ml lauwarmes Wasser und etwas Salz oder eine Brotgewürzmischung
zugeben und gut durchkneten.

15 Min. gehen lassen.

Einen Laib formen auf ein Backpapier legen und wieder 30. Min. gehen lassen.

Den Laib mit Wasser einpinseln und bei 200 Grad 1 Stunde backen.

Eine Tasse mit Wasser mit in den Backofen stellen.

Viel Erfolg!

 1
durchkneten   viiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeel   eigentlich   Pizzateig   Brotgewürzmischung   Natursauerteig   Backkünstler   Trockenhefe   allerdings   Sauerteig   getrockneten   Kuechenhans   einpinseln   brauchst   Dinkelgetreide   Backvorschlag   Dinkelbrot   Backpapier   vielleicht   lauwarmes
zu den Rezepten | Regeln | Registrieren | Suche | Impressum | KochShop

| Agentur: SchulerIT Dorfen |