| Passwort vergessen?
zu den Rezepten | Regeln | Registrieren | Suche | Impressum | KochShop
1 Benutzer onlineSie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Wolfsbarsch in Pfeffer-Zitrus-Sauce, von Benny Parth
 1
16.08.11 16:28
dsc888 

Administrator

Wolfsbarsch in Pfeffer-Zitrus-Sauce, von Benny Parth

Anmerkung des Admin:
Benny Parth ist Österreichs jüngster Haubenkoch - wir freuen uns über seine Beiträge. Mehr Informationen gbt`s hier: http://www.yscla.at/blog/der-haubenkoch-stellt-sich-vor


Hallo liebe Kochliebhaber und Kollegen,

Ich bin der Benny (23) aus Tirol und Kochen ist meine Leidenschaft, so dass ich sie zu meinem Beruf gemacht habe. Ich koche derzeit im Hotel Yscla in Ischgl/Österreich und habe mir schon eine Haube erkocht. Während meiner Lehraufenthalte im Ausland entdeckte ich meine Vorliebe für das Beste aus dem Meer und Seen. Seitdem versuche ich mich immer wieder an Kombinationen von Fisch mit Spezialitäten aus meiner Tiroler Heimat.

Eines meiner Lieblingsgerichte möchte ich euch heute hier vorstellen:
Wolfsbarsch in Pfeffer-Zitrus-Sauce
Zutaten für ca 4 Personen:
500g Wolfsbarschfilet, ohne Gräten und Haut
1 unbehandelte Limette
1 unbehandelte Zitrone
1 unbehandelte Orange
1 Bund Thymian
2-3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1-2 EL Honig (z.B.: Tiroler Bienenhonig)

Den Fisch in kleine Medaillons schneiden. Die Zitrusfrüchte gründlich abwaschen.
Von der Orange und der Limette die Schale abreiben. Alle Früchte auspressen und den Saft auffangen.
Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Den Zitrussaft mit Olivenöl, Salz Pfeffer und der abgeriebenen Schale verrühren.
Die Fischmedaillons darin etwa 1 Stunde ziehen lassen. Dabei ab und zu wenden.
Anschließend den Fisch auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Thymian bestreuen,
leicht salzen und pfeffern.
Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten anbraten. Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Die Marinade in die Pfanne gießen und etwas reduzieren lassen, den Honig dazugeben und alles kurz aufkochen. Die Fischmedaillons zurück in die Pfanne geben und kurz in der Sauce ziehen lassen.
Fisch auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen.

Lasst es euch schmecken,
der Benny, http://www.yscla.at/

Zuletzt bearbeitet am 16.08.11 16:28

11.07.14 20:50
Flaschenhals

nicht registriert

Re: Wolfsbarsch in Pfeffer-Zitrus-Sauce, von Benny Parth

Mhh...das hört sich lecker an:3

 1
Spezialitäten   Kombinationen   Wolfsbarsch   der-haubenkoch-stellt-sich-vor   abgeriebenen   Fischmedaillons   Thymianblättchen   Kochliebhaber   Lehraufenthalte   Informationen   Leidenschaft   Wolfsbarschfilet   Pfeffer-Zitrus-Sauce   unbehandelte   Zitrusfrüchte   Anschließend   Lieblingsgerichte   Österreichs   Küchenkrepp   Bienenhonig
zu den Rezepten | Regeln | Registrieren | Suche | Impressum | KochShop

| Agentur: SchulerIT Dorfen |